13 Schüler des Regionalen Berufsbildungszentrum Technik (RBZ) in Kiel haben den Trabbi neu aufgelegt. Mit ihrem Modell "Schorsch" haben die angehenden Techniker für Elektromobilität den berühmten Zweitakter auf Ökostrom umgerüstet. Unter der Haube steckt ein Elektromotor. Der originalrestaurierte Trabant bleibt aber nur ein Prototyp und wird auf Messen ausgestellt. Die Reichweite des in der DDR produzierten Autos liegt bei 80 Kilometern. Die maximale Höchstgeschwindigkeit beträgt 100 km/h.

 

Weiterführende Links:

Vom Stinker zum Saubermann

Schorsch - der erste Elektro-Trabi in S-H

13 Schüler des Regionalen Berufsbildungszentrum Technik (RBZ) in Kiel haben den Trabbi neu aufgelegt. Mit ihrem Modell "Schorsch" haben die angehenden Techniker für Elektromobilität den berühmten Zweitakter auf Ökostrom umgerüstet. Unter der Haube steckt ein Elektromotor. Der originalrestaurierte Trabant bleibt aber nur ein Prototyp und wird auf Messen ausgestellt. Die Reichweite des in der DDR produzierten Autos liegt bei 80 Kilometern. Die maximale Höchstgeschwindigkeit beträgt 100 km/h.

 

Weiterführende Links:

Vom Stinker zum Saubermann

Schorsch - der erste Elektro-Trabi in S-H