Elektromobilität - Was ist das?

Dem Thema Elektromobilität gehört die Zukunft. Daher bieten wir am RBZ-Technik ein eigenes Profil Elektromobilität an, in dem Sie sich mit Umweltfragen, regenerativen Energien sowie der Funktionsweise und Konstruktion von Elektro- und Brennstoffzellenautos beschäftigen. In Teamarbeit setzen Sie Projekte um, die bewegen.

Elektromobilität - Welche Inhalte gehören dazu?

Sie untersuchen den Aufbau und die Funktion einer Brennstoffzelle, die zum Antrieb kleiner Wasserstofffahrzeuge genutzt wird. Sie analysieren den Antriebsstrang eines schuleigenen E-Trabbis, der von Schülerinnen und Schülern umgebaut worden ist. Energiemanagement, Ladeinfrastruktur und moderne Akkuspeichertechnik sind weitere Themen, die Sie auf dem Weg zur Hochschulreife kennenlernen. Sie arbeiten in modernsten Laboren an einer Technik, die einfach spannend ist.

Elektromobilität - Und dann?

Mit dem Abitur im Schwerpunktfach Elektromobilität besitzen Sie ein fundiertes Basiswissen, dass Sie in verschiedensten Ausbildungs- und Studiengängen vertiefen können.
Eine interessante Perspektive bietet das duale Studium, welches am Ende zu zwei Abschlüssen führt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: www.einstieg.com/studium/news/mit-strom-auf-der-ueberholspur.html

Die Fachhochschule Kiel bietet im neugegründeten „Kompetenzzentrum Elektromobilität“ ein Bachelor- und Masterstudiengang an. Informieren Sie sich unter: http://www.fh-kiel.de/

Elektromobilität - Was ist das?

Dem Thema Elektromobilität gehört die Zukunft. Daher bieten wir am RBZ-Technik ein eigenes Profil Elektromobilität an, in dem Sie sich mit Umweltfragen, regenerativen Energien sowie der Funktionsweise und Konstruktion von Elektro- und Brennstoffzellenautos beschäftigen. In Teamarbeit setzen Sie Projekte um, die bewegen.

Elektromobilität - Welche Inhalte gehören dazu?

Sie untersuchen den Aufbau und die Funktion einer Brennstoffzelle, die zum Antrieb kleiner Wasserstofffahrzeuge genutzt wird. Sie analysieren den Antriebsstrang eines schuleigenen E-Trabbis, der von Schülerinnen und Schülern umgebaut worden ist. Energiemanagement, Ladeinfrastruktur und moderne Akkuspeichertechnik sind weitere Themen, die Sie auf dem Weg zur Hochschulreife kennenlernen. Sie arbeiten in modernsten Laboren an einer Technik, die einfach spannend ist.

Elektromobilität - Und dann?

Mit dem Abitur im Schwerpunktfach Elektromobilität besitzen Sie ein fundiertes Basiswissen, dass Sie in verschiedensten Ausbildungs- und Studiengängen vertiefen können.
Eine interessante Perspektive bietet das duale Studium, welches am Ende zu zwei Abschlüssen führt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: www.einstieg.com/studium/news/mit-strom-auf-der-ueberholspur.html

Die Fachhochschule Kiel bietet im neugegründeten „Kompetenzzentrum Elektromobilität“ ein Bachelor- und Masterstudiengang an. Informieren Sie sich unter: http://www.fh-kiel.de/