Die CERTQUA, Gesellschaft der Deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung von Qualitätssicherungssystemen in der Beruflichen Bildung mbh bestätigte dem Regionalen Berufsbildungszentrum Technik in Kiel, dass den Anforderungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) nachgekommen wurde. Dem entsprechend wurde das RBZ-Technik gemäß §178 SGB lll als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung bis 03.04.2023 zugelassen.  

Wir freuen uns besonders über die positive Resonanz und die ausgearbeiteten Aspekte des Berichts:

  • Sehr gut ausgebautes schulisches und betriebliches Netzwerk
  • Wirtschaftsnahe Einrichtung und gute Vernetzung zu den Dualpartnern
  • Gute bis sehr gute Integration der Flüchtlinge
  • Sehr professionell ausgearbeitete Aufgabenstellungen der Lernfelder
  • Gute bis sehr gute technische Ausstattung / Laborebene
  • Intensive und individuelle schulische Betreuung für die Schülerinnen und Schüler durch Lernunterstützung
  • Gutes bis sehr gutes Lehrer - Schülerverhältnis
  • Wertschätzender Umgang mit den Kollegen
  • Autorisiertes Prüfungszentrum für Siemensprüfungen
  • Rabattmarkenheft zur Anrechnung von Lerninhalten an der Fachhochschule 
  • Notfallplan für Besucher
  • Gute QM-Dokumentation

 

 

"Zertifikat"
"Kurzbericht - Teil 1"
"Kurzbericht - Teil 2"

Die CERTQUA, Gesellschaft der Deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung von Qualitätssicherungssystemen in der Beruflichen Bildung mbh bestätigte dem Regionalen Berufsbildungszentrum Technik in Kiel, dass den Anforderungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) nachgekommen wurde. Dem entsprechend wurde das RBZ-Technik gemäß §178 SGB lll als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung bis 03.04.2023 zugelassen.  

Wir freuen uns besonders über die positive Resonanz und die ausgearbeiteten Aspekte des Berichts:

  • Sehr gut ausgebautes schulisches und betriebliches Netzwerk
  • Wirtschaftsnahe Einrichtung und gute Vernetzung zu den Dualpartnern
  • Gute bis sehr gute Integration der Flüchtlinge
  • Sehr professionell ausgearbeitete Aufgabenstellungen der Lernfelder
  • Gute bis sehr gute technische Ausstattung / Laborebene
  • Intensive und individuelle schulische Betreuung für die Schülerinnen und Schüler durch Lernunterstützung
  • Gutes bis sehr gutes Lehrer - Schülerverhältnis
  • Wertschätzender Umgang mit den Kollegen
  • Autorisiertes Prüfungszentrum für Siemensprüfungen
  • Rabattmarkenheft zur Anrechnung von Lerninhalten an der Fachhochschule 
  • Notfallplan für Besucher
  • Gute QM-Dokumentation

 

 

"Zertifikat"
"Kurzbericht - Teil 1"
"Kurzbericht - Teil 2"