Die Tätigkeiten im Überblick:

Metallbauer/in sind an der Herstellung und Montage von Konstruktionen für Gebäude (oder Nutzfahrzeuge) beteiligt. Sie fertigen nach Kundenwunsch, auf Grundlage von Skizzen oder eigener Maßaufnahme verschiedene Bauteile an, montieren bzw. befestigen diese.

Die Ausbildung im Überblick:

Der Metallbauer ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BbiG). Diese bundesweit geregelte 3 ½ - jährige duale Ausbildung mit verschiedenen Fachrichtungen findet überwiegend in kleineren Ausbildungsbetrieben und an der Berufsschule statt.

Sie erfolgt in den Fachrichtungen:               
                                                                       (alte Berufsbezeichnung)

  • Metallbauer/in für Konstruktionstechnik      (Bauschlosser)
  • Metallbauer/in für Metallgestaltung             (Schmied)
  • Metallbauer/in für Nutzfahrzeugbau            (Karosserieschlosser)

Die Ausbildung am RBZ Technik:

Der Beruf wird zur Zeit in den Fachrichtungen Konstruktionstechnik (1-4 Lehrjahr) und Metallgestaltung (1. Lehrjahr, danach in Eckernförde) beschult. Der Unterricht findet praxisorientiert in modernen Laborräumen oder im labornahen Klassenraum statt. Die Ausbildung am RBZ-Technik erfolgt derzeit an 1-2 Schultagen in der Woche, abhängig vom Ausbildungsjahr. Die Unterrichtsinhalte der Lernfelder finden Sie im Rahmenlehrplan wieder.

Jörg Frässdorf

Telefonnummer  0431 - 16 98 600
E-Mail an Jörg Frässdorf schicken joerg.fraessdorf(at)rbz-technik.de

Die Tätigkeiten im Überblick:

Metallbauer/in sind an der Herstellung und Montage von Konstruktionen für Gebäude (oder Nutzfahrzeuge) beteiligt. Sie fertigen nach Kundenwunsch, auf Grundlage von Skizzen oder eigener Maßaufnahme verschiedene Bauteile an, montieren bzw. befestigen diese.

Die Ausbildung im Überblick:

Der Metallbauer ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BbiG). Diese bundesweit geregelte 3 ½ - jährige duale Ausbildung mit verschiedenen Fachrichtungen findet überwiegend in kleineren Ausbildungsbetrieben und an der Berufsschule statt.

Sie erfolgt in den Fachrichtungen:               
                                                                       (alte Berufsbezeichnung)

  • Metallbauer/in für Konstruktionstechnik      (Bauschlosser)
  • Metallbauer/in für Metallgestaltung             (Schmied)
  • Metallbauer/in für Nutzfahrzeugbau            (Karosserieschlosser)

Die Ausbildung am RBZ Technik:

Der Beruf wird zur Zeit in den Fachrichtungen Konstruktionstechnik (1-4 Lehrjahr) und Metallgestaltung (1. Lehrjahr, danach in Eckernförde) beschult. Der Unterricht findet praxisorientiert in modernen Laborräumen oder im labornahen Klassenraum statt. Die Ausbildung am RBZ-Technik erfolgt derzeit an 1-2 Schultagen in der Woche, abhängig vom Ausbildungsjahr. Die Unterrichtsinhalte der Lernfelder finden Sie im Rahmenlehrplan wieder.

Jörg Frässdorf

Telefonnummer  0431 - 16 98 600
E-Mail an Jörg Frässdorf schicken joerg.fraessdorf(at)rbz-technik.de