In den Berufseingangsklassen erfüllen  Jugendliche ihre gesetzlich festgelegte Berufsschulpflicht. Du bist berufsschulpflichtig, wenn Du nach Deiner allgemeinen Schulpflicht (9 Jahre), keinen Ausbildungs- oder Schulplatz in einer Berufsschule hast.

Seit 2013 bedeutet dies konkret, dass in den Klassen 20 Unterrichtsstunden erteilt werden.

Es gibt einen Berufsschultag, an welchem Theorieunterricht stattfindet. An zwei weiteren Tagen wird fachpraktischer Unterricht während der Wassersportsaison im Schulwassersportzentrum (Wellingdorf) und im Winterhalbjahr in der Bootshalle der Schule erteilt. 

Das RBZ-Technik bietet diesen besonders benachteiligten Jugendlichen bei erfolgreichem Eingangstest in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch die Möglichkeit an, den ersten allgemeinen Schulabschluss (Hauptschulabschluss) zu erlangen.

Dank des „Handlungskonzeptes+“ (Träger JAW) wird Jugendlichen seit 2006 auch die Möglichkeit des „Coachings“ angeboten. Unsere Coachingfachkräfte bieten den Jugendlichen vielfältige Hilfestellungen in Bezug auf die weitere berufliche Orientierung in den Räumen des RBZs an.

individuelle Coachingsituation
Saisonauftakt 2014

In den Berufseingangsklassen erfüllen  Jugendliche ihre gesetzlich festgelegte Berufsschulpflicht. Du bist berufsschulpflichtig, wenn Du nach Deiner allgemeinen Schulpflicht (9 Jahre), keinen Ausbildungs- oder Schulplatz in einer Berufsschule hast.

Seit 2013 bedeutet dies konkret, dass in den Klassen 20 Unterrichtsstunden erteilt werden.

Es gibt einen Berufsschultag, an welchem Theorieunterricht stattfindet. An zwei weiteren Tagen wird fachpraktischer Unterricht während der Wassersportsaison im Schulwassersportzentrum (Wellingdorf) und im Winterhalbjahr in der Bootshalle der Schule erteilt. 

Das RBZ-Technik bietet diesen besonders benachteiligten Jugendlichen bei erfolgreichem Eingangstest in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch die Möglichkeit an, den ersten allgemeinen Schulabschluss (Hauptschulabschluss) zu erlangen.

Dank des „Handlungskonzeptes+“ (Träger JAW) wird Jugendlichen seit 2006 auch die Möglichkeit des „Coachings“ angeboten. Unsere Coachingfachkräfte bieten den Jugendlichen vielfältige Hilfestellungen in Bezug auf die weitere berufliche Orientierung in den Räumen des RBZs an.

individuelle Coachingsituation
Saisonauftakt 2014